Denklichter

Flugzeugabsturz

1004.04

Mit ein paar Freunden in den Bergen, sah ich eine rot-weisse Cessna (ein Kleinflugzeug) vor einem großen Sturm her fliegen (Mit Bekannten an Board). Sie hatte Kurs auf den Berg über uns. Doch dort geriet sie in eine schwarze Wolke, und als wir den Berg hinauf rannten, stürzte plötzlich das Flugzeug knapp an uns vorbei und zerbarst in einer irre heißen, bläulichen Explosion auf dem Abhang unter uns. Die Explosion hatte etwas von einer Mini-Kernexplosion. Die Szenerie wandelte sich zu einem grossen Fluß oder Meerufer. …

Dort schwebten kreisrunde hightech Schwebebarken über dem Wasser. Jede dieser “Barken” hatte zahlreiche, fremd gekleidete Menschen an Board, sowie ein braunes, Gesichtsloses Geistwesen. Sobald sich eines dieser “Geistwesen” aus den Barken nach oben davonschwebend entfernte, explodierte die Barke mit allen Menschen an Board in einer ebensolchen Explosion, wie auch zuvor die Cessna. In einer der Barken erkannte ich einen Professor, und als sich deren “Geistwesen” erhob, konnten sich alle rechtzeitig aus der Barke mit einem Sprung ins Meer retten. Eine andere Barke stürzte aufgrund einer fehlgeschlagenen Explosion nur leicht beschädigt ins Meer. Als diese im Meer unterzugehen begann, sah ich einen Mann dort in der Barke, der mit den ägyptischen Insignien eines Nesut ausgestattet wa. Dieser Mann sagte, DIE würden mit Plutonium arbeiten, sie spielen mit der Kraft aus der Sonne.

kommentieren

0 Kommentare

Es ist ist noch kein Kommentar eingetragen worden.

Einen Kommentar schreiben

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.